Angebote zu "Vertragsmuster" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

FormularBibliothek Vertragsgestaltung
198,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die FormularBibliothek | Vertragsgestaltung bietet - erstmals in einem Band - topaktuelle Muster in Kombination mit ausführlichen und besonders hochwertigen Erläuterungen für die Praxis der Vertragsgestaltung. Erfahrene Autorinnen und Autoren aus Anwaltschaft, Notariat und Justiz haben die Themen zusammengestellt, die in den wichtigsten anwaltlichen Tätigkeitsgebieten im Arbeitsalltag die entscheidende Rolle spielen. Die Bibliothek besticht durch folgende Vorteile:mehr als 1.100 detaillierte Vertragsmuster aus den Kerngebieten anwaltlicher Tätigkeit - von Arbeitsrecht bis Wohnungseigentumsrechtpraxisnahe Einführungen helfen, juristische Probleme zu lokalisieren und sinnvolle vertragliche Formulierung zu finden Checklisten verhindern das Übersehen wichtiger zu regelnder FragenEin klarer Aufbau bietet optimalen Zugang zu den Mustern ohne langes Suchen Volltext Online-Ausgabe einschließlich aller Muster und zitierter Rechtsprechung hilft bei der Vertiefung von EinzelfragenAuf dem neuesten Stand - Reform des Bauvertragsrechts bereits berücksichtigt!Die Themen im Einzelnen:Arbeitsrecht Familienrecht Erbrecht Mietrecht GrundstücksrechtWEG-RechtGesellschaftsrecht Privates Baurecht SchuldrechtDie Herausgeber: Rechtsanwalt Dr. Bernhard Dombek, Notar a.D. war Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer und ist Mitglied zahlreicher juristischer Vereinigungen. Er ist Mitherausgeber bekannter juristischer Fachzeitschriften und Fachbücher. Prof. Dr. Ludwig Kroiß ist Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Traunstein. Er genießt einen hervorragenden Ruf als Autor weitverbreiteter juristischer Publikationen sowie als Dozent in der anwaltlichen Fortbildung. Die Rechtsgebiete und ihre Autoren: Arbeitsrecht RA Dr. Hans-Jochem Mayer, FAArbR u FAVerwR Baurecht RA Dr. Gerolf Sonntag, FABAR, RA Dr. Thomas Rütten, FABARBürgschaft RAin Kathrin Zittel, FAHuGR Darlehen RAin Kathrin Zittel, FAHuGREDV-Recht RA Dr. Michael Jean Kummermehr, RA Mario WegnerEinzelkaufmann RA Artur Teichmann, RAin Dr. Katharina StüberErbrecht Notar Dr. Frank Eckert, Ltd. OStA Prof. Dr. Ludwig Kroiß Familienrecht RAin Beate Heiß, FAFamR, RA Dr. Hans Heiß, RiAG a.D., RAin Annette KunzGbR RA Artur Teichmann, RAin Dr. Katharina Stüber Genossenschaft RA Dr. Marcus Geschwandtner GmbH & Co. KG RAuStB Dr. Andreas Rohde Grundstücksrecht Notar Dr. Ulrich HönleHandelsrecht RA Artur Teichmann, Dr. Katharina Stüber Kapitalgesellschaften RAuN Alexander Kollmorgen Kauf RiLG Dr. Jens Kröger, RA Heinrich Sternemann, FABKR KG RAuStB Dr. Andreas Rohde Miete RAin Carolin Duijn, RA Matthias Scheff, RA Martin Spörl, RAin Dorothee Wisselmann, RA Finn Zwißler OHG RA Artur Teichmann, RAin Dr. Katharina Stüber Stiftung RAuStB Dr. Andreas Rohde Verein RAuStB Dr. Andreas Rohde Verträge des Rechtsanwalts RA Dr. Bernhard Dombek, Notar a.D.Wohnungseigentum VRiLG Dr. Walter Boeckh

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot
FIDIC Bau- und Anlagenbauverträge
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDie Standardverträge der Internationalen Vereinigung beratender Ingenieure (FIDIC) sind die weltweit am meisten verbreiteten Vertragsbedingungen internationalerBauverträge.Dieses Werk bietet eine Einführung in die drei wichtigsten FIDIC-Bauvertragsmuster- Red Book 1999 für Bauvorhaben, die überwiegend vom Auftraggeber geplant werden- Yellow Book 1999 für Bauvorhaben, die überwiegend der Auftragnehmer plant und zu einem Pauschalpreis errichtet, sowie- MDB Harmonized Edition 2010, eine Variante des Red Books für Bauvorhaben, die von internationalen Entwicklungsbanken wie der Weltbank finanziert werden.Zur NeuauflageDie wesentlichen Neuerungen bei der 2. Auflage des Werkes betreffen die Neufassungen der FIDIC-Vertragsmuster des Red Book und des Yellow Book. Durch die Neufassung der Vertragsmuster sollen Streitigkeiten so weit wie möglich vermieden werden.Die besagten Neufassungen der Vertragsmuster werden in der vorliegenden Auflage des Demblin/Mörth eingehend erläutert und besprochen.Ansonsten ist der Aufbau des Buches gleich geblieben, d.h. die Kunden finden wie gewohnt am Ende des Buches ein Glossar mit den Fachbegriffen, die im Werk enthalten sindVorteile auf einen BlickAlle wichtigen Vertragsbedingungen in einem Buch:- Einführung in die- FIDIC-Vertragsbedingungen:- Red Book 1999, Yellow Book 1999,- MDB Harmonized Edition 2010ZielgruppeFür Ingenieure, Bauträger und Juristen, die auf Baurecht spezialisiert sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot
Vertragsbuch Privates Baurecht
281,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Mit seiner Konzeption umfassend kommentierter Vertragsformulare mit zusammenfassenden Praxishinweisen hebt sich das Werk von der übrigen baurechtlichen Literatur ab. Inhaltlich wird der gesamte Bereich des Bau- und Architektenrechts abgedeckt. Dabei berücksichtigt das Werk neben etablierten Standardverträgen vor allem moderne Vertragsformen und internationale Regelwerke. Kommentiert sind:ArchitektenvertragGeneralplanervertragProjektsteuerungsvertragStandard-VOB-VertragGeneralunternehmervertragGeneralübernehmervertragSubunternehmervertragVertrag mit garantiertem MaximalpreisAnlagenbauvertragSicherheitenSchieds- und MediationsklauselnVereinbarungen zu SchiedsgutachtenAdjudikationARGE-VerträgeFIDIC-StandardbedingungenInternationaler KonsortialvertragPPP-Projektvertrag Die zusätzliche Bereitstellung der Vertragsmuster als Download erleichtert die tägliche Arbeit der Vertragsgestaltung. Vorteile auf einen Blickwertvolles Nachschlagewerk mit allen wichtigen Vertragstypen im Privaten Baurecht einschliesslich des Internationalen Baurechtsausführliche Kommentierung aller Vertragsmusterzusätzliche Bereitstellung der Vertragsmuster als Download Zur Neuauflage Durch das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung wurde das Bauvertragsrecht umfassend überarbeitet. Hierdurch soll für mehr Verbraucherschutz gesorgt werden. Die Regeln sind als neuer Abschnitt das BGB integriert worden. In ihnen wird erstmalig der Bauvertrag gesetzlich definiert; zur Verbesserung des Verbraucherschutzes wurde der Verbraucherbauvertrag eingeführt. Kernpunkte der Neuregelung sind:Einführung eines Anordnungsrechts des Bestellers einschliesslich Regelungen zur Preisanpassung bei Mehr- oder MinderleistungenÄnderung und Ergänzung der Regelungen zur AbnahmeNormierung der Kündigung aus wichtigem GrundEinführung einer Baubeschreibungspflicht des Unternehmers (beim Verbraucherbauvertrag)verbindliche Vereinbarung über die Bauzeit (beim Verbraucherbauvertrag)zweiwöchiges Widerrufsrecht für den Besteller (beim Verbraucherbauvertrag)Ferner sind spezielle Regelungen für den Architekten- und Ingenieurvertrag eingeführt. Im Zuge dessen sollen Architekten und Ingenieure haftungsmässig entlastet werden. Des Weiteren sind in der dritten Auflage die Vertragsmuster an die neuen FIDIC-Regeln angepasst. Das neue FIDIC Red Book (Planungsleistungen durch den Auftraggeber) ist erheblich ausgeweitet worden, was durch zusätzliche Vertragsmuster berücksichtigt wird. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Richter und Unternehmensjuristen sowie für Projektleiter, Architekten und andere Fachingenieure, die sich mit Bauverträgen befassen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot
Leidig, A: Handbuch Kauf- und Lieferverträge am...
99,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Auf Verträge über Herstellung und Lieferung von beweglichen Bauteilen ist nach der BGH-Rechtsprechung Kaufrecht anzuwenden und nicht, wie in der Praxis noch oft angenommen, Werkvertragsrecht. Da sich Kauf- u. Werkvertragsrecht in wesentlichen Punkten unterscheiden, kommt es regelmässig zu rechtlichen Auseinandersetzungen. Die Autoren erläutern u.a. anhand vieler praktischer Handlungsempfehlungen systematisch und praxisnah die spezifischen Besonderheiten des Kaufrechts für die Baurechtspraxis. Zahlreiche ausführliche Formulierungsvorschläge und Vertragsmuster erleichtern die Umsetzung für Anwaltschaft, Industrie und Verwaltung. Aus dem Inhalt: u.a. Kauf von Baustoffen/Baugeräten, Lieferverträge mit Montageverpflichtung, Fertighaus-/Ausbauhaus- und Bausatzverträge, Immobilienkaufverträge Vertragspflichten von Käufer und Verkäufer/Rechtsfolgen ihrer Verletzung Ansprüche gegen den Hersteller aus Produkthaftungsrecht und Deliktsrecht Rückgriffshaftung in der Absatzkette / Händlerrückgriff Entfall und Verjährung der Mängelansprüche Sicherheiten im Baukaufrecht - Bauprodukte und Bauarten öffentlich-rechtliche Anforderungen und technische Regeln Herausgeber und Autoren: Alexander Leidig, Rechtsanwalt in Bonn, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht; Daniel Hürter, Rechtsanwalt in Bonn, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht; Dr. Michael Winkelmüller, Rechtsanwalt in Bonn, Fachanwalt für Verwaltungsrecht; Mieke Schubert, Richterin in Mönchengladbach. Aus den Besprechungen: »Für den Rezensenten jedenfalls war es ein Gewinn, eine solch komprimierte Darstellung zu diesen auf deutschen Baustellen wichtigen Kauf- und Lieferverträgen gelesen zu haben. Er konnte darin schnell vieles finden, was er sich sonst in der Praxis nur an verschiedenen Stellen zusammen suchen kann.« Dr. Edgar Joussen, Rechtsanwalt, Berlin, in: baurecht 09/15 »Den Verfassern ist es mit ihrem Werk auf eindrucksvolle Weise gelungen, eine Marktlücke zu füllen. Das Buch gehört deshalb - so abgedroschen der Satz auch klingen mag - auf den Schreibtisch eines jeden BaurechtlersDer überaus gelungene Aufschlag weckt hohe Erwartungen.« Vors. Richter am OLG a.D. Günther Jensen, Hamm, in: NZBau 07/15

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot
Handbuch des internationalen und ausländischen ...
168,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Praxis-Handbuch vermittelt das Verständnis internationalen und ausländischen Bau- und Bauvertragsrechts und liefert das Know-how für die Erstellung eigener Vertragsbedingungen im Auslandsgeschäft. Das Werk erläutert, wie in Fällen mit Auslandsbezug das anwendbare Recht ermittelt oder vereinbart wird. Bau- und Architektenverträge sowie weitere Vertragsarten werden eingehend besprochen. Länderberichte (u.a. zu England, Frankreich, Spanien und den USA) erschliessen das ausländische Baurecht. International übliche Vertragsklauseln - insbesondere die FIDIC-Bedingungen - werden erläutert. Ein eigenes Kapitel ist den internationalen Baustreitigkeiten und deren Beilegung gewidmet. Die Finanzierung internationaler Bauvorhaben, banktypische Sicherheiten im Baugeschäft, Auftragsvergabe durch öffentliche Stellen sowie das Vergaberecht der Weltbank runden das Werk ab, das durch ein ausführliches Stichwortverzeichnis erschlossen wird. TOC:Einführung.- Internationales Bau- und Architektenvertragsrecht.- Besondere Vertragstypen.- Internationale Standardverträge.- Vergaberecht der Weltbank.- Finanzierung und Sicherheiten im internationalen Baurecht.- Nebengebiete.- Internationales Verfahrensrecht.- Bewertungsrecht.- Ausländisches Recht.- Rechtsvorschriften und Vertragsmuster.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot
Vertragsbuch Privates Baurecht
194,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Mit seiner Konzeption umfassend kommentierter Vertragsformulare mit zusammenfassenden Praxishinweisen hebt sich das Werk von der übrigen baurechtlichen Literatur ab. Inhaltlich wird der gesamte Bereich des Bau- und Architektenrechts abgedeckt. Dabei berücksichtigt das Werk neben etablierten Standardverträgen vor allem moderne Vertragsformen und internationale Regelwerke. Kommentiert sind:ArchitektenvertragGeneralplanervertragProjektsteuerungsvertragStandard-VOB-VertragGeneralunternehmervertragGeneralübernehmervertragSubunternehmervertragVertrag mit garantiertem MaximalpreisAnlagenbauvertragSicherheitenSchieds- und MediationsklauselnVereinbarungen zu SchiedsgutachtenAdjudikationARGE-VerträgeFIDIC-StandardbedingungenInternationaler KonsortialvertragPPP-Projektvertrag Die zusätzliche Bereitstellung der Vertragsmuster als Download erleichtert die tägliche Arbeit der Vertragsgestaltung. Vorteile auf einen Blickwertvolles Nachschlagewerk mit allen wichtigen Vertragstypen im Privaten Baurecht einschließlich des Internationalen Baurechtsausführliche Kommentierung aller Vertragsmusterzusätzliche Bereitstellung der Vertragsmuster als Download Zur Neuauflage Durch das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung wurde das Bauvertragsrecht umfassend überarbeitet. Hierdurch soll für mehr Verbraucherschutz gesorgt werden. Die Regeln sind als neuer Abschnitt das BGB integriert worden. In ihnen wird erstmalig der Bauvertrag gesetzlich definiert; zur Verbesserung des Verbraucherschutzes wurde der Verbraucherbauvertrag eingeführt. Kernpunkte der Neuregelung sind:Einführung eines Anordnungsrechts des Bestellers einschließlich Regelungen zur Preisanpassung bei Mehr- oder MinderleistungenÄnderung und Ergänzung der Regelungen zur AbnahmeNormierung der Kündigung aus wichtigem GrundEinführung einer Baubeschreibungspflicht des Unternehmers (beim Verbraucherbauvertrag)verbindliche Vereinbarung über die Bauzeit (beim Verbraucherbauvertrag)zweiwöchiges Widerrufsrecht für den Besteller (beim Verbraucherbauvertrag)Ferner sind spezielle Regelungen für den Architekten- und Ingenieurvertrag eingeführt. Im Zuge dessen sollen Architekten und Ingenieure haftungsmäßig entlastet werden. Des Weiteren sind in der dritten Auflage die Vertragsmuster an die neuen FIDIC-Regeln angepasst. Das neue FIDIC Red Book (Planungsleistungen durch den Auftraggeber) ist erheblich ausgeweitet worden, was durch zusätzliche Vertragsmuster berücksichtigt wird. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Richter und Unternehmensjuristen sowie für Projektleiter, Architekten und andere Fachingenieure, die sich mit Bauverträgen befassen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot
Leidig, A: Handbuch Kauf- und Lieferverträge am...
71,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf Verträge über Herstellung und Lieferung von beweglichen Bauteilen ist nach der BGH-Rechtsprechung Kaufrecht anzuwenden und nicht, wie in der Praxis noch oft angenommen, Werkvertragsrecht. Da sich Kauf- u. Werkvertragsrecht in wesentlichen Punkten unterscheiden, kommt es regelmäßig zu rechtlichen Auseinandersetzungen. Die Autoren erläutern u.a. anhand vieler praktischer Handlungsempfehlungen systematisch und praxisnah die spezifischen Besonderheiten des Kaufrechts für die Baurechtspraxis. Zahlreiche ausführliche Formulierungsvorschläge und Vertragsmuster erleichtern die Umsetzung für Anwaltschaft, Industrie und Verwaltung. Aus dem Inhalt: u.a. Kauf von Baustoffen/Baugeräten, Lieferverträge mit Montageverpflichtung, Fertighaus-/Ausbauhaus- und Bausatzverträge, Immobilienkaufverträge Vertragspflichten von Käufer und Verkäufer/Rechtsfolgen ihrer Verletzung Ansprüche gegen den Hersteller aus Produkthaftungsrecht und Deliktsrecht Rückgriffshaftung in der Absatzkette / Händlerrückgriff Entfall und Verjährung der Mängelansprüche Sicherheiten im Baukaufrecht - Bauprodukte und Bauarten öffentlich-rechtliche Anforderungen und technische Regeln Herausgeber und Autoren: Alexander Leidig, Rechtsanwalt in Bonn, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht; Daniel Hürter, Rechtsanwalt in Bonn, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht; Dr. Michael Winkelmüller, Rechtsanwalt in Bonn, Fachanwalt für Verwaltungsrecht; Mieke Schubert, Richterin in Mönchengladbach. Aus den Besprechungen: »Für den Rezensenten jedenfalls war es ein Gewinn, eine solch komprimierte Darstellung zu diesen auf deutschen Baustellen wichtigen Kauf- und Lieferverträgen gelesen zu haben. Er konnte darin schnell vieles finden, was er sich sonst in der Praxis nur an verschiedenen Stellen zusammen suchen kann.« Dr. Edgar Joussen, Rechtsanwalt, Berlin, in: baurecht 09/15 »Den Verfassern ist es mit ihrem Werk auf eindrucksvolle Weise gelungen, eine Marktlücke zu füllen. Das Buch gehört deshalb - so abgedroschen der Satz auch klingen mag - auf den Schreibtisch eines jeden BaurechtlersDer überaus gelungene Aufschlag weckt hohe Erwartungen.« Vors. Richter am OLG a.D. Günther Jensen, Hamm, in: NZBau 07/15

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot
Handbuch des internationalen und ausländischen ...
123,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Praxis-Handbuch vermittelt das Verständnis internationalen und ausländischen Bau- und Bauvertragsrechts und liefert das Know-how für die Erstellung eigener Vertragsbedingungen im Auslandsgeschäft. Das Werk erläutert, wie in Fällen mit Auslandsbezug das anwendbare Recht ermittelt oder vereinbart wird. Bau- und Architektenverträge sowie weitere Vertragsarten werden eingehend besprochen. Länderberichte (u.a. zu England, Frankreich, Spanien und den USA) erschließen das ausländische Baurecht. International übliche Vertragsklauseln - insbesondere die FIDIC-Bedingungen - werden erläutert. Ein eigenes Kapitel ist den internationalen Baustreitigkeiten und deren Beilegung gewidmet. Die Finanzierung internationaler Bauvorhaben, banktypische Sicherheiten im Baugeschäft, Auftragsvergabe durch öffentliche Stellen sowie das Vergaberecht der Weltbank runden das Werk ab, das durch ein ausführliches Stichwortverzeichnis erschlossen wird. TOC:Einführung.- Internationales Bau- und Architektenvertragsrecht.- Besondere Vertragstypen.- Internationale Standardverträge.- Vergaberecht der Weltbank.- Finanzierung und Sicherheiten im internationalen Baurecht.- Nebengebiete.- Internationales Verfahrensrecht.- Bewertungsrecht.- Ausländisches Recht.- Rechtsvorschriften und Vertragsmuster.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.01.2021
Zum Angebot