Angebote zu "Praktiker" (63 Treffer)

Kategorien

Shops

Bauwirtschaft und Baubetrieb
51,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Das in 3. Auflage erscheinende Standardwerk des Bauingenieurwesens bietet Grundwissen kompakt, vollständig und aktuell. Das Handbuch wurde den aktuellen Normen und Richtlinien sowie veränderten Zielen und Wertvorstellungen angepasst und versteht sich als Lehrbuch für Studierende und Nachschlagewerk für Praktiker. Es vermittelt Fach- und Methodenwissen über die Bauwirtschaft im Rahmen der volkswirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge, über die Unternehmensführung, die Projektentwicklung, das Immobilien- und Projektmanagement inkl. Nachtragsmanagement, über das Private Baurecht sowie den Baubetrieb und die Bauverfahrenstechnik.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Bauwirtschaft und Baubetrieb (eBook, PDF)
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das in 3. Auflage erscheinende Standardwerk des Bauingenieurwesens bietet Grundwissen kompakt, vollständig und aktuell. Das Handbuch wurde den aktuellen Normen und Richtlinien sowie veränderten Zielen und Wertvorstellungen angepasst und versteht sich als Lehrbuch für Studierende und Nachschlagewerk für Praktiker. Es vermittelt Fach- und Methodenwissen über die Bauwirtschaft im Rahmen der volkswirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge, über die Unternehmensführung, die Projektentwicklung, das Immobilien- und Projektmanagement inkl. Nachtragsmanagement, über das Private Baurecht sowie den Baubetrieb und die Bauverfahrenstechnik.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Baustoffkunde für den Praktiker (16. Ausgabe)
32,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuauflage des Fachbuches "Baustoffkunde für den Praktiker" vermittelt aktuelle Produktinformationen und Grundlagenwissen für die baustoffkundliche Ausbildung im Baustoff-Fachhandel. Dank der fachlichen Unterstützung durch zahlreiche Unternehmen der deutschen Baustoffindustrie und ihrer Fachverbände bietet das seit über 20 Jahren erfolgreiche Standardwerk praxisnahe und aktuelle Inhalte, übersichtlich gegliedert nach den wichtigsten Produktfamilien und Einsatzbereichen und erläutert Sortimente und ihre Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten. Zudem enthält das Buch ein umfangreiches Grundlagenkapitel zu Baurecht, Bauphysik und Bautechnik, unter besonderer Berücksichtigung des energetischen Bauens und Sanierens.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Baustoffkunde für den Praktiker (16. Ausgabe)
33,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuauflage des Fachbuches "Baustoffkunde für den Praktiker" vermittelt aktuelle Produktinformationen und Grundlagenwissen für die baustoffkundliche Ausbildung im Baustoff-Fachhandel. Dank der fachlichen Unterstützung durch zahlreiche Unternehmen der deutschen Baustoffindustrie und ihrer Fachverbände bietet das seit über 20 Jahren erfolgreiche Standardwerk praxisnahe und aktuelle Inhalte, übersichtlich gegliedert nach den wichtigsten Produktfamilien und Einsatzbereichen und erläutert Sortimente und ihre Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten. Zudem enthält das Buch ein umfangreiches Grundlagenkapitel zu Baurecht, Bauphysik und Bautechnik, unter besonderer Berücksichtigung des energetischen Bauens und Sanierens.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Raumplanung, Stadtentwicklung und Öffentliches ...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das in 3. Auflage erscheinende Standardwerk des Bauingenieurwesens bietet Grundwissen kompakt, umfassend und aktuell. Das Handbuch wurde den aktuellen Normen und Richtlinien sowie veränderten Zielen und Wertsetzungen angepasst und versteht sich als Lehrbuch für Studierende und Nachschlagewerk für Praktiker. Neben den klassischen Fächern des Konstruktiven Ingenieurbaus, des Grundbaus, der Bauwirtschaft und des Wasser- sowie Verkehrswegebaus zählt dazu notwendigerweise das Methodenwissen über die planerischen Grundlagen und die rechtliche Sicherung der Raumplanung, Stadt- und Infrastrukturentwicklung.Die Methoden und Prozesse der Vorbereitung und Sicherung von baulichen Anlagen und Infrastrukturen sind zum Teil im Städtebaurecht, im öffentlichen Baurecht wie auch im Umweltrecht kodifiziert.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Raumplanung, Stadtentwicklung und Öffentliches ...
41,11 € *
ggf. zzgl. Versand

Das in 3. Auflage erscheinende Standardwerk des Bauingenieurwesens bietet Grundwissen kompakt, umfassend und aktuell. Das Handbuch wurde den aktuellen Normen und Richtlinien sowie veränderten Zielen und Wertsetzungen angepasst und versteht sich als Lehrbuch für Studierende und Nachschlagewerk für Praktiker. Neben den klassischen Fächern des Konstruktiven Ingenieurbaus, des Grundbaus, der Bauwirtschaft und des Wasser- sowie Verkehrswegebaus zählt dazu notwendigerweise das Methodenwissen über die planerischen Grundlagen und die rechtliche Sicherung der Raumplanung, Stadt- und Infrastrukturentwicklung.Die Methoden und Prozesse der Vorbereitung und Sicherung von baulichen Anlagen und Infrastrukturen sind zum Teil im Städtebaurecht, im öffentlichen Baurecht wie auch im Umweltrecht kodifiziert.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die Bauleiterschule
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Werk vermittelt dem Bauleiter und allen anderen, die auf der Baustelle Verantwortung tragen, jenes Wissen, um auf der Baustelle alles richtig zu machen. Der unmittelbare Praxisbezug steht im Vordergrund, die jahrelange Erfahrung aus Bauleiterschulungen wird weitergegeben. Es wendet sich in erster Linie an den Praktiker, vom Ein-Mann-Betrieb bis zur AG. Des Weiteren ist es auch für Juristen als Einstieg in das Baurecht bestens geeignet.Der Autor stellt zunächst die Grundlagen des BGB und der VOB dar und erklärt das Verhältnis dieser Regelungen zueinander. Dann werden die wichtigen Instrumente der Bedenkenanmeldung und der Baubehinderung besprochen. Es schließen sich die Fragen der Abrechnung, Schwerpunkt Nachträge, und der Kündigung an. Erläutert werden die Mengenänderung, die Abnahmeformen, die Beweissicherung und die Forderungsdurchsetzung und -sicherung. Den Abschluss bildet die Gewährleistung.Die nun vorliegende 7. Auflage berücksichtigt wieder eine Vielzahl an neuen höchstrichterlichen Entscheidungen, die das Baurecht betreffen. Beispielhaft sei die Verschärfung der Anforderungen an die Bedenkenanmeldung genannt.Alle im Buch aufgeführten Musterschreiben stehen wie gewohnt per Beilage-CD-ROM auch digital zur Verfügung.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Die Bauleiterschule
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Werk vermittelt dem Bauleiter und allen anderen, die auf der Baustelle Verantwortung tragen, jenes Wissen, um auf der Baustelle alles richtig zu machen. Der unmittelbare Praxisbezug steht im Vordergrund, die jahrelange Erfahrung aus Bauleiterschulungen wird weitergegeben. Es wendet sich in erster Linie an den Praktiker, vom Ein-Mann-Betrieb bis zur AG. Des Weiteren ist es auch für Juristen als Einstieg in das Baurecht bestens geeignet.Der Autor stellt zunächst die Grundlagen des BGB und der VOB dar und erklärt das Verhältnis dieser Regelungen zueinander. Dann werden die wichtigen Instrumente der Bedenkenanmeldung und der Baubehinderung besprochen. Es schließen sich die Fragen der Abrechnung, Schwerpunkt Nachträge, und der Kündigung an. Erläutert werden die Mengenänderung, die Abnahmeformen, die Beweissicherung und die Forderungsdurchsetzung und -sicherung. Den Abschluss bildet die Gewährleistung.Die nun vorliegende 7. Auflage berücksichtigt wieder eine Vielzahl an neuen höchstrichterlichen Entscheidungen, die das Baurecht betreffen. Beispielhaft sei die Verschärfung der Anforderungen an die Bedenkenanmeldung genannt.Alle im Buch aufgeführten Musterschreiben stehen wie gewohnt per Beilage-CD-ROM auch digital zur Verfügung.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Vergütung, Nachträge und Behinderungsfolgen bei...
269,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Einzigartig in der Verknüpfung von Baurecht und Baubetrieb!Bauvorhaben laufen selten reibungslos. Oft gibt es Streit um Leistungspflicht und Leistungsumfang, um die ordnungsgemäße Ausführung und Vergütung oder es kommt zur (Teil-)Aufkündigung des Vertrags durch eine der Parteien.Das zweibändige Werk erläutert die damit verbundenen Fragen in beispielgebender Systematik und Tiefe. Die rechtlichen und baubetrieblichen Aspekte werden dabei praxisgeeignet verknüpft, zu allen wichtigen Themen werden Lösungsvorschläge aus der langjährigen Baupraxis der Autoren gemacht.Umfangreiche Anhänge mit Musterunterlagen erleichtern dem Praktiker die Abwicklung des jeweiligen Vertragsmodells.Ihre Vorteile in der Neuauflage:· Die aktuelle Rechtsprechung und Literatur sind umfassend und mit kritischem Blick eingearbeitet.· Die Neuregelungen durch die Reform des Bauvertragsrechts, die zum 1.1.2018 in Kraft getreten sind, sind bereits berücksichtigt.Aus dem Inhalt zu Band 1, Einheitspreisvertrag:· Baubetriebliche Grundlagen· Ansprüche des Auftragnehmers aus mangelhaft definiertem Bausoll oder Vergütungssoll· Vergütungsfolgen bei Mengenabweichungen in der Ausführungsphase· Vergütungsänderungen infolge geänderter oder zusätzlicher Leistungen· Behinderungen und Unterbrechung - Zeitfolgen, Schadensersatz, EntschädigungAus dem Inhalt zu Band 2, Pauschalvertrag:· Bausoll beim Detail-Pauschalvertrag· Bausoll beim Global-Pauschalvertrag· Angebotsbearbeitung und Systematik der Kostenermittlung· Vergütungsansprüche des Auftragnehmers wegen geänderter/zusätzlicher Leistungen· Vergütungsansprüche des Auftragnehmers bei verringerten/entfallenen Leistungen· Störung der Geschäftsgrundlage· Behinderungen des AuftragnehmersDie Autoren:Rechtsanwalt Prof. Dr. Klaus D. Kapellmann ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Honorarprofessor an der RWTH Aachen sowie Gründer und Seniorpartner seiner Kanzlei. Univ.-Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Schiffers, Köln, lehrt u.a. Bauorganisation an der Universität Dortmund. Rechtsanwalt Prof. Dr. Jochen Markus ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht sowie Honorarprofessor an der Technischen Hochschule Deggendorf.Bewertung in der Fachpresse:"Die Neuauflagen werden allerhöchsten Ansprüche gerecht. Die Verfasser erarbeiten für nahezu alle in der Praxis vorkommenden Probleme gut durchdachte Lösungsvorschläge Ihre Ausführungen helfen dem Anfänger, das komplizierte Zusammenspiel zwischen Baurecht und Baubetriebslehre zu erfassen. Der erfahrene Praktiker findet eine Fülle von wertvollen Erläuterungen."VRiOLG a.D. Günther Jansen in BauR 2018, 1080" gelungenen Mischung aus wissenschaftlicher Präzision und praktischer Brauchbarkeit. Der auf wissenschaftliches Niveau bedachte Experte kommt bei der Lektüre dieses Werkes ebenso auf seine Kosten wie der schnelle Antworten auf aktuelle Problemstellungen suchende Baupraktiker." VRiOLG Karl-Heinz Keldungs, Düsseldorf, in: BauR 2012 Einzigartig inder Verknüpfung von Baurecht und Baubetrieb!Bauvorhaben laufen selten reibungslos. Oft gibt es Streit um Leistungspflicht und Leistungsumfang, um die ordnungsgemäße Ausführung und Vergütung oder es kommt zur (Teil-)Aufkündigung des Vertrags durch eine der Parteien.Das zweibändige Werk erläutert die damit verbundenen Fragen in beispielgebender Systematik und Tiefe. Die rechtlichen und baubetrieblichen Aspekte werden dabei praxisgeeignet verknüpft, zu allen wichtigen Themen werden Lösungsvorschläge aus der langjährigen Baupraxis der Autoren gemacht.Umfangreiche Anhänge mit Musterunterlagen erleichtern dem Praktiker die Abwicklung des jeweiligen Vertragsmodells.Ihre Vorteile in der Neuauflage:Die aktuelle Rechtsprechung und Literatur sind umfassend und mit kritischem Blick eingearbeitet.Die Neuregelungen durch die Reform des Bauvertragsrechts, die zum 1.1.2018 in Kraft getreten sind, sind bereits berücksichtigt.Aus dem Inhalt zu Band 1, Einheitspreisvertrag:Baubetriebliche GrundlagenAnsprüche des Auftragnehmers aus mangelhaft definiertem Bausoll oder Vergütungssoll Vergütungsfolgen bei Mengenabweichungen in der Ausführungsphase Vergütungsänderungen infolge geänderter oder zusätzlicher Leistungen Behinderungen und Unterbrechung - Zeitfolgen, Schadensersatz, Entschädigung Aus dem Inhalt zu Band 2, Pauschalvertrag:Bausoll beim Detail-Pauschalvertrag Bausoll beim Global-Pauschalvertrag Angebotsbearbeitung und Systematik der Kostenermittlung Vergütungsansprüche des Auftragnehmers wegen geänderter/zusätzlicher Leistungen Vergütungsansprüche des Auftragnehmers bei verringerten/entfallenen Leistungen Störung der Geschäftsgrundlage Behinderungen des Auftragnehmers Die Autoren:Rechtsanwalt Prof. Dr. Klaus D. Kapellmann ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Honorarprofessor an der RWTH Aachen sowie Gründer und Seniorpartner seiner Kanzlei. Univ.-Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Schiffers , Köln, lehrt u.a. Bauorganisation an de

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot