Angebote zu "Internationalen" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Fragen zum Öffentlichen und Privaten Baurecht i...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fragen zum Öffentlichen und Privaten Baurecht im Internationalen Ländervergleich ab 49.95 € als gebundene Ausgabe: Seminar zum Internationalen Baurecht. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Hök, Götz-Sebastian: Handbuch des international...
184,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.03.2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Handbuch des internationalen und ausländischen Baurechts, Auflage: 2. Auflage von 2012 // 2. Auflage, Autor: Hök, Götz-Sebastian, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bau // Baurecht // Bundesbaurecht // International // Recht // Internationales Recht // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // Verfassungsrecht // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Bauberuf // Bauingenieur // Ingenieur // Bautechnik // Rechtsvergleich // ARCHITECTURE // General // LAW // Administrative Law & Regulatory Practice // Civil Law // Construction // TECHNOLOGY & ENGINEERING // Civil // Rechtsvergleichung // allgemein // Recht für Ingenieure // Bauingenieur- // Vermessungs // und Bauwesen // Verwaltungsrecht und Verwaltungspraxis, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Seiten: 1714, Gewicht: 2585 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Die statistische Realität des Sachverständigenb...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die statistische Realität des Sachverständigenbeweises im Bauprozess ab 58 € als Taschenbuch: Berliner Schriften zum Deutschen und Internationalen Baurecht. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Handbuch Bauzeit
122,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei den meisten Bauprojekten kommt es zu Verzögerung und Überschreitung der Bauzeit. Die auftretenden Probleme kann man nur zufriedenstellend lösen oder vorher vermeiden, wenn man erkennt, wie Baurecht, Bautechnik und Baubetriebswirtschaft ineinander greifen. Das Autorenteam aus Juristen und Baubetriebswirten geht das Thema deshalb fach- und disziplinübergreifend an und erläutert es praxisnah anhand von zahlreichen Beispielfällen.- Planung und Steuerung des Bauablaufs- Terminliche und finanzielle Auswirkungen des gestörten Bauablaufs- Neu in der 3. Auflage: Besonderheiten bei internationalen Projekten- Praxisteil mit Darstellung gestörter Bauabläufe an nachvollziehbaren Beispielen- Umgang mit der Bauzeit im Bauprozess- Zusammenarbeit von Juristen und Baubetriebswirten bzw. Technikern

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Handbuch Bauzeit
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei den meisten Bauprojekten kommt es zu Verzögerung und Überschreitung der Bauzeit. Die auftretenden Probleme kann man nur zufriedenstellend lösen oder vorher vermeiden, wenn man erkennt, wie Baurecht, Bautechnik und Baubetriebswirtschaft ineinander greifen. Das Autorenteam aus Juristen und Baubetriebswirten geht das Thema deshalb fach- und disziplinübergreifend an und erläutert es praxisnah anhand von zahlreichen Beispielfällen.- Planung und Steuerung des Bauablaufs- Terminliche und finanzielle Auswirkungen des gestörten Bauablaufs- Neu in der 3. Auflage: Besonderheiten bei internationalen Projekten- Praxisteil mit Darstellung gestörter Bauabläufe an nachvollziehbaren Beispielen- Umgang mit der Bauzeit im Bauprozess- Zusammenarbeit von Juristen und Baubetriebswirten bzw. Technikern

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Die Bedeutung des Baugrunds im Tunnelbau nach ö...
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bedeutung des Baugrunds im Tunnelbau nach österreichischem schweizerischem und deutschem Recht ab 62 € als gebundene Ausgabe: Berliner Schriften zum Deutschen und Internationalen Baurecht. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Handbuch des Baugrund- und Tiefbaurechts
153,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Stuttgart 21, das Kölner Stadtarchiv, zahlreiche Tunnelbohrungen und zuletzt wiederholte Bombenfunde bei Großbaustellen zeigen stellvertretend die Bedeutung des Baugrund- und Tiefbaurechts für die meisten Bauprojekte. Auch eine vorherige Untersuchung und Beschreibung der Boden- und Wasserverhältnisse kann nie das Baugrund- bzw. Systemrisiko vollständig ausschließen.Gleichzeitig zählen Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem "Baustoff Baugrund" zu den schwierigsten und kostenaufwändigsten.Die Autoren dieses Standardwerks zeigen, wie schon bei der Planung und später im Zuge der Bauausführung Risiken erkannt und vermieden werden können bzw. bestehende Problem zu lösen sind.Neu in der 5. Auflage:gründliche Aufarbeitung der mittlerweile sehr virulenten Kampfmittelproblematik und des Tunnelbaurechts verstärkte Einbeziehung des Internationalen (Baugrund- und Tiefbau-) Rechts Erläuterungen zur Problematik zur Erdwärme Aus den Besprechungen:"Die Bewertung des Buches in fünfter Auflage: hervorragend!"Vors. Richter am BGH a.D. Prof. Dr. Rolf Kniffka , Hamm, in: Baurecht 10/16Zur Vorauflage:"Im Tagesgebrauch unentbehrlich!"Prof. Dr. Klaus D. Kapellmann , Rechtsanwalt, BauR 7/11Die Herausgeber:Prof. Dr. jur. Klaus Englert, Präsident des Instituts für deutsches und internationales Baurecht an der Humboldt-Universität zu Berlin und wissenschaftlicher Beirat der STUVA und des CBTR; Rechtsanwalt Josef Grauvogl, Vizepräsident des Centrums für deutsches und internationales Baugrund- und Tiefbaurecht eV und Fachanwalt sowie Lehrbeauftragter für Bau- und Architektenrecht an der Technischen Hochschule Stuttgart; Rechtsanwalt Michael Maurer, Fachanwalt und Lehrbeauftragter für Bau- und Architektenrecht an der Hochschule Deggendorf und wissenschaftl. Beirat des CBTR.Die Autoren:Tiefbaujuristen und -ingenieure

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Handbuch des Baugrund- und Tiefbaurechts
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Stuttgart 21, das Kölner Stadtarchiv, zahlreiche Tunnelbohrungen und zuletzt wiederholte Bombenfunde bei Großbaustellen zeigen stellvertretend die Bedeutung des Baugrund- und Tiefbaurechts für die meisten Bauprojekte. Auch eine vorherige Untersuchung und Beschreibung der Boden- und Wasserverhältnisse kann nie das Baugrund- bzw. Systemrisiko vollständig ausschließen.Gleichzeitig zählen Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem "Baustoff Baugrund" zu den schwierigsten und kostenaufwändigsten.Die Autoren dieses Standardwerks zeigen, wie schon bei der Planung und später im Zuge der Bauausführung Risiken erkannt und vermieden werden können bzw. bestehende Problem zu lösen sind.Neu in der 5. Auflage:gründliche Aufarbeitung der mittlerweile sehr virulenten Kampfmittelproblematik und des Tunnelbaurechts verstärkte Einbeziehung des Internationalen (Baugrund- und Tiefbau-) Rechts Erläuterungen zur Problematik zur Erdwärme Aus den Besprechungen:"Die Bewertung des Buches in fünfter Auflage: hervorragend!"Vors. Richter am BGH a.D. Prof. Dr. Rolf Kniffka , Hamm, in: Baurecht 10/16Zur Vorauflage:"Im Tagesgebrauch unentbehrlich!"Prof. Dr. Klaus D. Kapellmann , Rechtsanwalt, BauR 7/11Die Herausgeber:Prof. Dr. jur. Klaus Englert, Präsident des Instituts für deutsches und internationales Baurecht an der Humboldt-Universität zu Berlin und wissenschaftlicher Beirat der STUVA und des CBTR; Rechtsanwalt Josef Grauvogl, Vizepräsident des Centrums für deutsches und internationales Baugrund- und Tiefbaurecht eV und Fachanwalt sowie Lehrbeauftragter für Bau- und Architektenrecht an der Technischen Hochschule Stuttgart; Rechtsanwalt Michael Maurer, Fachanwalt und Lehrbeauftragter für Bau- und Architektenrecht an der Hochschule Deggendorf und wissenschaftl. Beirat des CBTR.Die Autoren:Tiefbaujuristen und -ingenieure

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Handbuch Denkmalschutz und Denkmalpflege
97,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDieses Handbuch geht auf die Unterschiede der in den einzelnen Bundesländern geltenden denkmalschutzrechtlichen Grundlagen ein.Das Werk ist eine fundierte und verständliche Arbeitsgrundlage für den im Denkmalschutz und in der Denkmalpflege Tätigen sowie für Eigentümer und Nutzer von Denkmälern. Dazu beleuchtet das Werk alle notwendigen denkmalpflegerischen und denkmalschutzrechtlichen Fassetten in übersichtlichen Darstellungen. Verzeichnisse mit wichtigen Adressen, gesetzliche Grundlagen, Formularbeispiele und vieles mehr erhöhen den praktischen Gebrauchswert des Handbuchs.Vorteile auf einen Blick- alle rechtlichen Fragestellungen von Denkmalschutz und Denkmalpflege- mit aktuellen Strömungen im Denkmalrecht einschließlich ihrer Bezüge zum Bau- und Planungsrecht- umfassendes SachregisterZur NeuauflageFür die 4. Auflage wurde das Handbuch umfangreich überarbeitet und weitgehend neu konzipiert und strukturiert. Dabei wird die Darstellung konzentriert und ein Schwerpunkt auf die rechtlichen Fragestellungen des Denkmalschutzes gelegt, ohne die für die Praxis der Denkmalpflege wichtigen Fragen wie z.B. zur Konservierung und Restaurierung, Denkmalerfassung und -vermittlung zu vernachlässigen.Inhaltliche Schwerpunkte der Überarbeitung bilden im Übrigen neue Entwicklungen bei der wirtschaftlichen Zumutbarkeit sowie die Spannungsfelder mit der Erzeugung erneuerbarer Energien und der Barrierefreiheit. Umfassender als bisher werden die internationalen und europäischen Rechtsgrundlagen und Vorschriften anderer europäischer Staaten behandelt. Außerdem wird bereits das neue Kulturgüterschutzgesetz dargestellt.Inhalt- Einführung- System des Denkmalschutzes- Denkmalbegriff- Denkmalpflege- Organisation, Zuständigkeiten, Verfahren- Denkmalschutz im Planungs- und Baurecht- Denkmaleigentümer- Kosten, Finanzierung, Zuwendungen, Steuern- Archäologie, Bodendenkmalschutz, Bodendenkmalpflege

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot