Angebote zu "Fälle" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Gubelt, Manfred: Fälle zum öffentlichen Baurecht
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Fälle zum öffentlichen Baurecht, Auflage: 8. Auflage von 2019 // 8. neu bearbeitete Auflage, Autor: Gubelt, Manfred // Muckel, Stefan // Stemmler, Thomas, Verlag: Beck C. H. // C.H.Beck, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Baugesetz // BauGB // Baurecht // Bauordnung // Fall // rechtlich // Raumordnung // ROG // für die Hochschulausbildung // Rechtsmethodik // Rechtstheorie und Rechtsphilosophie // Öffentliches Recht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 159, Reihe: Schriftenreihe der Juristischen Schulung (JuS) (Nr. 26), Informationen: kartoniert, Gewicht: 331 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Fälle zum öffentlichen Baurecht - Thomas Stemml...
12,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Fälle zum öffentlichen Baurecht
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fälle zum öffentlichen Baurecht ab 25.9 € als Taschenbuch: 8. neu bearbeitete Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Fälle zum öffentlichen Baurecht
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkAuf diesen Band kann der Leser bei allen Prüfungen im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht bauen. Das Werk vermittelt die examensrelevanten Inhalte anhand von Falllösungen und veranschaulicht auf diese Weise den Stoff und die Zusammenhänge mit dem Allgemeinen Verwaltungsrecht sowie dem Kommunal-, Ordnungs- und Umweltrecht. Auch werden die jeweiligen verfahrensrechtlichen Bezüge hergestellt.Vorteile auf einen Blick- Baurecht auf den Punkt gebracht- klar strukturierte und systematische Gliederung, die sich optimal für die Wiederholung und Examensvorbereitung eignet- mit vielen Fallbeispielen und weiterführenden HinweisenZur Neuauflage- bewährte Fälle aufbereitet anhand aktuellster Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur- mit den grundlegenden Änderungen im Bauplanungsrecht (u.a. BauGB-Novelle 2017)- Berücksichtigung auch jüngster Neuerungen im Bauordnungsrecht wie der Novelle der BauO NRW und der HBOZielgruppeFür Studierende und Referendare.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Baurecht
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lehrbuch zum Baurecht stellt anhand zahlreicher Fälle und Schaubilder das Zusammenspiel der Länderregelungen zum Bauordnungsrecht, das bundesrechtlich geregelte Bauplanungsrecht und weiterer fachgesetzlicher Regelungen dar.Vertiefungsfragen am Ende eines jeden Kapitels erlauben die eigenständige Wiederholung des Gelernten.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Öffentliches Baurecht
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDie Darstellung deckt den Pflichtfachstoff zum öffentlichen Baurecht ab: Grundlagen des öffentlichen Baurechts, die Bauleitplanung, Instrumente zur Sicherung der Bauleitplanung, Instrumente zur Planverwirklichung, Bauplanungsrechtliche Zulässigkeit von Vorhaben, Bauordnungsrecht, Kontrolle zur Einhaltung des Baurechts.Dabei erleichtert der Band die Umsetzung des Pflichtfachstoffs in der Klausur durch zahlreiche Fallbeispiele, Lösungshinweise und Grafiken.Vorteile auf einen Blick- knappe, systematisch überzeugende Darstellung- zahlreiche Lern- und Klausurenhinweise- Fälle mit LösungenZur NeuauflageFür die 11. Auflage wurden landesrechtliche Änderungen sowie aktuelle Rechtsprechung und Literatur eingearbeitet. Berücksichtigt sind im Übrigen die Änderungen des Baugesetzbuchs durch die Städtebaurechtsnovelle 2017. Darüber hinaus werden mehrere Fälle und Lösungen aktualisiert.ZielgruppeFür Studierende und Referendare.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
40 Klausuren aus dem Verwaltungsrecht
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile- Alle prüfungsrelevanten Probleme- Fälle mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden- Für alle Bundesländer: Lösungen mit allen landesrechtlichen VorschriftenZum WerkDiese Fallsammlung gibt dem Studierenden die Möglichkeit, seine bereits erworbenen Kenntnisse auf dem Gebiet des Allgemeinen und Besonderen Verwaltungsrechts zu trainieren. Dabei werden keine vorformulierten Lösungen angeboten; gerade die Konzentration auf die wesentlichen Aspekte der Fälle, die skizzenartig dargestellt werden, erlaubt diese Fülle, mit der eine regelmäßige Übung erst möglich wird. Der Studierende soll lernen, sich auf die Schwerpunkte eines Falles zu konzentrieren, wobei es keine Rolle spielt, ob er die vorgegebene Lösung genau trifft, da die Skizzen gerade keine "Musterlösung" darstellen.Die Sammlung gibt dem Examenskandidaten eine Hilfestellung bei der Vorbereitung auf den Klausurentermin. Dabei werden Klausuren zu allen Themengebieten des Verwaltungsrechts angeboten - Allgemeines Verwaltungsrecht, Kommunalrecht, Polizeirecht, Baurecht und Umweltrecht, wobei die Autoren alle landesrechtlichen Vorschriften berücksichtigt haben und sich nicht auf einige wenige Bundesländer beschränken.Zur NeuauflageFür die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet. Zudem wurde die Darstellung der korrespondierenden Landesvorschriften neu gestaltet.ZielgruppeStudierende und Referendare

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Standardfälle Baurecht
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist gedacht als Einführung in die Rechtsprobleme des öffentlichen Baurechts. Baurechtliche Klausuren sind beliebter Prüfungsgegenstand im Rahmen öffentlich-rechtlicher Klausuren, vor allem der juristischen Staatsexamina. Dies nicht zuletzt deshalb, weil sich das öffentliche Baurecht als Teil des Besonderen Verwaltungsrechts anbietet, Querverbindungen zum sonstigen Verwaltungsrecht herzustellen. Zudem ist eine prozessuale Einkleidung üblich, die zugleich das verwaltungsprozessrechtliche Wissen abfragt. Aufgrund der Abstraktion eines Lehrbuchs fällt es den Studenten und Referendaren oft schwer, die "eingepaukten" Probleme in der Klausur dort zu verorten, wo sie wirklich hingehören. Daher verfolgt dieses Buch keine abstrakte, vom Fall losgelöste Herangehensweise, sondern stellt anhand von Fällen die typischen baurechtlichen Klausurvarianten dar. Durch diese klausurtypische Herangehensweise werden die Dinge dort problematisiert, wo sie systematisch in der Klausur behandelt werden müssen und eine möglichst prüfungsnahe Darstellung ermöglichen. Kurz gesagt: statt abstraktem Wissen soll dieses Buch direkt am Fall den Überblick, das mit Wissen untermauerte Verständnis für das System des öffentlichen Baurechts - die Grundvoraussetzung für das gute Bestehen einer Klausur - vermitteln. Zur Struktur dieses Buches: Das öffentliche Baurecht lässt sich in die zwei großen Bereiche Bauplanungs- und Bauordnungsrecht einteilen. Das Bauplanungsrecht regelt das Einfügen eines baulichen Vorhabens in seine nähere Umgebung, während das Bauordnungsrecht die Anforderung in gestalterischer und baukonstruktiver Hinsicht festlegt. An dieser Einteilung orientiert sich auch dieses Buch: Der erste Teil (Fälle 1 bis 11) beinhaltet typische Klausurkonstellationen aus dem Bauplanungsrecht. Das in den Landesbauordnungen (LBauOen) geregelte Bauordnungsrecht ist Gegenstand des zweiten Teils dieses Buches (Fälle 12 bis 19). Im Vordergrund stehen hierbei das Baugenehmigungsverfahren und die behördlichen Eingriffsbefugnisse (z. B. Stilllegungsverfügung, Beseitigungsanordnung, Nutzungsverbot) am Beispiel der LBauO NRW. Regelmässig werden die zentralen Parallel-Normen der LBauOen der übrigen Bundesländer bei jedem Fall genannt. Inhaltsverzeichnis und Leseprobe unter http://www.niederle-media.de/mediafiles//Sonstiges/Standardf-BauR.pdf

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Besonderes Verwaltungsrecht
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Werk umfasst das Besondere Verwaltungsrecht, mit Ausnahme des bereits im Allgemeinen Teil thematisierten Kommunalrechts. Der besondere Schwerpunkt liegt auf dem Baurecht sowie auf dem Polizei- und Ordnungsrecht, jeweils unter Einschluss staatshaftungsrechtlicher Fragestellungen.Hinsichtlich der Behandlung zentraler Probleme des Verwaltungsprozessrechts ergänzen sich beide Bände.Die durchwegs anspruchsvollen 20 Fälle stellen variantenreiche Examensklausuren dar. Dadurch deckt das Fallrepetitorium mit einer Vielzahl examenstypischer und aktueller Probleme den prüfungsrelevanten Stoff ab. Sofern Rechtsfragen am Maßstab des Landesrechts bearbeitet werden mussten, stellen die Falllösungen zwar auf die bayerische Rechtslage ab, in den Verweisen wird jedoch auch auf vergleichbare oder divergierende Regelungen in anderen Bundesländern hingewiesen.- Examensvorbereitung anhand von Klausuren- bundeslandübergreifend- mit Verständnis und VertiefungshinweisenDie 3. Auflage berücksichtigt die zahlreichen Änderungen der behandelten Materie, u.a. die Abschaffung des Widerspruchsverfahrens und die Erweiterungen polizeilicher Befugnisse. Ferner wird das Werk auf den neuesten Stand von Rechtswissenschaft und Rechtsprechung gebracht.Für Studierende, die sich auf das Erste Staatsexamen vorbereiten.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot