Angebote zu "Dokumentation" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Kimmich/B VOB für Bauleiter - Erläuterungen, Pr...
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.10.2017, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Erläuterungen, Praxisbeispiele, Musterbriefe, Auflage: 6/2017, Autor: Kimmich, Bernd/Bach, Hendrik, Verlag: Reguvis Fachmedien GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abnahme // Abrechnung // Architekten // Ausführung // Ausführungsunterlagen // B // Bauhandwerker // Bauhandwerkersicherung nach § 648 a BGB // Bauleiter // Baurecht // Baustoffe // Bauunternehmen // BGB // Dokumentation // Handwerker // Ingenieure // Kauf von Baustoffen // Kündigung durch den Auftraggeber // Kündigung durch den Auftragnehmer // Mängelansprüche // Mengenänderungen // Nachträge // Pauschalvertrag // Preisanpassung // Prüfungs- und Bedenkenhinweispflichten // Schriftverkehr // Sicherheit // Sicherheiten für den Auftraggeber // Sicherung // Stundenlohnarbeiten // Vergabe // Vergabeordnung // Vertragsordnung // Vertragsrecht // Vertragsstrafe // VOB // VOB für Bauleiter // Werkvertrag // Werkvertragsrecht, Produktform: Kartoniert, Umfang: XXIX, 990 S., Seiten: 990, Format: 4 x 21 x 15 cm, Gewicht: 973 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Handbuch für den Bausachverständigen
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.04.2018, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Rechtliche und technische Informationen für die Praxis - Mit vielen Arbeitshilfen, Edition Der Bausachverständige, Auflage: 4/2018, Herausgeber: Michael Staudt/Mark Seibel, Verlag: Fraunhofer IRB Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Allgemein // Anforderung // Arbeitshilfe // Arbeitsschutz // Auftrag // Bauabnahme // Bauerhaltung // Baujuristen // Baumangel // Bauordnungsrecht // Baurecht // Bausachverständige // Bausachverständiger // Bauschaden // Berufsrecht // Beweissicherung // Brandschutz // Denkmalpflege // Dokumentation // EnEV // Feuchteschutz // Gutachten // Gutachter // Haftung // Handbuch // Honorierung // Regel der Technik // Sachverständige // Sachverständiger // Schadensbeurteilung // Schallschutz // Vergütung // Wärmeschutz, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 782 S., 5 Tab., 38 S-W-Abb., 22 Mustertexte, Seiten: 782, Format: 4.5 x 25 x 17.3 cm, Gewicht: 1403 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Baurecht in der Praxis
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Baurecht in der Praxis ab 31.99 € als epub eBook: Grundlagen - Dokumentation - Vergabe - Mehrkosten - Mängel und Schäden (Ausgabe Österreich). Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Recht,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Baurecht in der Praxis
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Baurecht in der Praxis ab 39.9 € als Taschenbuch: Grundlagen - Dokumentation - Vergabe - Mehrkosten - Mängel und Schäden (Ausgabe Österreich). 8. aktualisierte und erweiterte Auflage 2018. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Baurecht in der Praxis
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Baurecht in der Praxis ab 31.99 EURO Grundlagen - Dokumentation - Vergabe - Mehrkosten - Mängel und Schäden (Ausgabe Österreich)

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Besonderes Verwaltungsrecht (f. Österreich)
53,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der perfekte Einstieg in die wesentlichen Bereiche des Verwaltungsrechts!Die 12. Auflage dieses bewährten Lehrbuchs erschließt Leserinnen und Lesern den Zugang zu den zentralen Rechtsgebieten des Besonderen Verwaltungsrechts. Enthalten sind: Datenschutzrecht, Sicherheitspolizeirecht, Vereinsrecht, Versammlungsrecht, Fremdenrecht, Staatsbürgerschaftsrecht, Umweltverträglichkeitsprüfung, Gewerberecht, Wasserrecht, Forstrecht, Straßenpolizei- und Kraftfahrrecht, Regulierungsrecht, Vergaberecht, Raumordnungsrecht, Baurecht, Grundverkehrsrecht, Naturschutzrecht und Veranstaltungsrecht.Alle Beiträge sind einheitlich aufgebaut, leicht lesbar und übersichtlich gegliedert. Leserinnen und Lesern wird kurz und leicht verständlich umfangreiche Kenntnis über die einzelnen Rechtsgebiete, über deren Funktionsweisen und spezifische und charakteristische Problemfelder vermittelt. Zudem finden sich zu jedem Rechtsgebiet neben den aktuellen Rechtsquellen auch die maßgebliche Literatur und Judikatur. Ein umfangreiches Glossar erläutert die im Buch verwendeten Fachbegriffe des Öffentlichen Rechts und erspart das Nachschlagen in anderen Werken.Die fachlich fundierte und systematische Aufbereitung sowie die Dokumentation der Rechtsquellen, ausgewählter Judikatur und Literatur im Buch bietet nicht nur Studierenden, sondern vor allem auch Praktikern und auch allen sonst Interessierten einen optimalen Zugriff auf die wesentlichen verwaltungsrechtlichen Fragen. Für Studierende ist das Buch darüber hinaus eine perfekte Lerngrundlage zur Prüfungsvorbereitung.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Dokumentation Massentierhaltung
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Dieses Buch soll solides Hintergrundwissen und wichtige Argumenta-tionshilfen liefern und zu einer Versachlichung der Diskussion führen. In der vorliegenden „Dokumentation Massentierhaltung, Schäden für Umwelt, Mensch und Tier“ werden Umwelt- und Gesundheitsgefahren durch die Intensive Tierhaltung (bes. Schweine und Geflügel) deutlich gemacht. Weil sie von verantwortlichen Behörden, Gerichten, Politikern, Institutionen der Land- und Fleischwirtschaft und des Gesundheitswesens noch immer unterschätzt, selbst ignoriert werden, sollen die relevanten vielschichtigen Gefahren vor allem durch Luft-, Boden- und Wasserverschmutzungen, durch Rückstände in Lebensmitteln, durch Gülle bzw. Biogas- Substrataustrag und vor allem durch die hochpathogenen Stallimmissionen, durch ungefilterte Abluft von aggressiven Gasen, allergenen Schimmelpilzen und ihren hochgiftigen Stoffwechselprodukten, von Endotoxinen, von infektiösen und -als grösste Katastrophe- antibiotikaresistenten Krankheitserregern für Bevölkerung und Verbraucher nebeneinandergesetzt werden, um den höchst dringenden Handlungsbedarf von Politik und Gesetz-geber zu fordern. WHO schlägt am Weltgesundheitstag am 7. April 2011 Alarm: „Die Welt ohne Antibiotika.“ „Immer mehr Keime entwickeln Antibiotika- Resistenzen, wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 7. April 2011 warnt. Grund seien zu häufige und sorglose Anwendungen von Antibiotika auch in der Tierhaltung. In Ermangelung dringender Korrektur- und Schutzmassnahmen steuert die Welt auf ein post- antibiotisches Zeitalter zu, in dem viele gewöhnliche Infektionen nicht mehr geheilt werden können und UNVERMINDERT TÖTEN“, so die WHO- Generaldirektorin Margret Chan.“ EUROPÄISCHE KOMMISSION , Brüssel, den 15.11.2011 Aktionsplan zur Abwehr der steigenden Gefahren der Antibiotikaresistenz:.. „Ein 2009 erschienener gemeinsamer wissenschaftlicher Bericht von ECDC, EFSA und EMA kommt zu dem Schluss, dass der extensive Einsatz von Antibiotika zur Krankheitsprävention in der Tierhaltung einen bedeutenden Risikofaktor für die Ausbreitung von MRSA darstellt. Die Überwachung der Antibiotikaresistenz bei zur Lebensmittelerzeugung gehaltenen Tieren ist für die meisten wichtigen Zoonose Bakterien zwingend vorgeschrieben. Mit diesen Bakterien (wie Salmonella, E. coli, Klebsiella) können sich Menschen direkt oder durch den Verzehr von Lebensmitteln infizieren, zudem können die Bakterien die Antibiotikabehandlung beim Menschen gefährden. Die steigende Antibiotikaresistenz stellt eine der grössten auftretenden Gefahren für die menschliche Gesundheit dar.“ Aber... Es muss nach allen relevanten gesetzlichen Genehmigungsregelwerken feststehen oder sichergestellt werden, egal ob nach dem Baurecht oder nach der Bewertung des Bundesimmissionsschutzgesetzes (BImSchG): Zum Beispiel „ 5 Pflichten der Betreiber genehmigungsbedürftiger Anlagen“, dass 1. genehmigungsbedürftige Anlagen so zu errichten und zu betreiben sind, dass zur Gewährleistung eines hohen Schutzniveaus für die Umwelt insgesamt schädliche Umwelteinwirkungen und sonstige Gefahren, erhebliche Nachteile und erhebliche Belästigungen für die Allgemeinheit und die Nachbarschaft nicht hervorgerufen werden können und dass 2. Vorsorge gegen schädliche Umwelteinwirkungen und sonstige Gefahren, erhebliche Nachteile und erhebliche Belästigung getroffen wird. Insbesondere durch die dem Stand der Technik entsprechende Massnahmen...“ (BImSchG,v. 2002, geändert 24.2.2012) Doch... es geht weiter: Es werden weiterhin Millionen Mastplätze in Grossanlagen beantragt und GENEHMIGT! Genehmigungsbehörden, wie deren Fachaufsichten in Landkreisen und Bezirksregierungen, Landes- und Bundesbehörden, Rechtsprechung, wie Länder-, Bundes- und EU-Parlamente müssen aufgerufen werden, dafür zu sorgen, dass exaktes und beweisbares Wissen berücksichtigt und umgesetzt wird. Hier sind alle Entscheidungsträger aufgefordert, ihre Pflicht zur Risikominimierung und Risikovorsorge für Umwelt, Mensch und Tier endlich ernst zu nehmen!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Vygen, K: Bauverzögerung und Leistungsänderung
247,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bei fast allen Bauprojekten kommt es früher oder später zu Auseinandersetzungen über die Bauzeit oder über Leistungsänderungen. Wer hier richtig gewappnet ist, spart Zeit und Geld – Voraussetzungen dafür sind sowohl rechtliche als auch baubetriebliche Kenntnisse. Das Autorenteam aus Richter, Rechtsanwalt und Ingenieuren stellt die beiden Bereiche anschaulich dar und hilft Baujuristen, Ingenieuren und Architekten anhand zahlreicher Beispiele, die richtige Lösung für das jeweilige Problem zu finden. Aus dem Inhalt: Baubeginn und Baufortschritt termingerechte Fertigstellung Leistungsänderung und Vergütungsanpassung Entschädigung und Schadensersatz bei Behinderungen Dokumentation von Verzögerungen und ihre Abminderung terminliche Nachweisführung bei Bauablaufstörung Bewertung von Mehrkosten aus Bauablaufstörung mit Berechnungsbeispielen Nachtragsausarbeitung bei Leistungsänderung oder Mengenminderung mit Beispielsfällen Nachtragskalkulation mit Beispielsfällen Mehrkosten infolge verzögerter Vergabeverfahren Aus den Besprechungen der Vorauflage: '… im Zusammenspiel zwischen juristischen und baubetrieblichen Ausführungen unerreicht. Alle Autoren haben den Untertitel des Buches ernst genommen… es wird jedes in diesem Buch auftretende Problem aufgezeigt und gelöst.' VRiOLG Karl-Heinz Keldungs, in BauR 2012, 599 Die Autoren: Dr. Edgar Joussen ist als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Bau- und Architektenrecht in Berlin tätig. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu baurechtlichen Themen (u.a. Mitautor beim VOB-Kommentar Ingenstau/Korbion, Bauvertragsrecht nach VOB und BGB), Lehrbeauftragter an der Philipps Universität Marburg, Schiedsrichter sowie Dozent für Seminare zum Baurecht. Prof. Dr.-Ing. Andreas Lang ist Gesellschafter der LHR GmbH & Co. KG, Ingenieure und Sachverständige für Baubetrieb und Bauwirtschaft, und lehrt am Studienschwerpunkt Bauwirtschaft der Hochschule Darmstadt. Dipl.-Ing. Dirk Rasch ist geschäftsführender Gesellschafter der LHR GmbH & Co. KG, Ingenieure und Sachverständige für Baubetrieb und Bauwirtschaft, und Baumediator.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot